Weihnachtliches Festkonzert

Wann

Sonntag, den 12. Januar 2014 um 17:00 Uhr

Wo

Pfarrkirche St. Jakobus in Bad Endorf

Wer singt/musiziert?

Christina Gerstberger (Sopran)

Die gebürtige Nürnbergerin studierte Gesang an der Hochschule für Musik Detmold bei Ingeborg Ruß und an der Hochschule für Musik Würzburg bei Christel Gernot-Heindl. Sie errang den 1. Preis im Bundeswettbewerb Gesang erhielt verschiedene Stipendien. Langjährige Konzerttätigkeit mit Liederabenden mit dem Pianisten Jörg Demus. Als Solistin war sie am Anhaltischen Theater Dessau, an der Oper Frankfurt am Main, das Theater Dortmund, das Theater Luzern und das Teatro Verde in Venedig zu hören. Bis 2012 war sie festes Ensemblemitglied am Staatstheater am Gärtnerplatz in München. Zahlreiche Opern- und Operettenpartien aus dem lyrischen Koloraturfach gehören zu ihrem Standardrepertoire, wie z. B. Susanna, Pamina, Ännchen, Gretel und Rosina. Christina Gerstberger lebt mit ihrer Familie in Ullerting bei Bad Endorf.
Christina Gerstberger (Sopran)

Monika Wäckerle (Mezzosopran)

...wurde in München geboren und studierte am Richard-Strauss-Konservatorium in München und an der Hochschule Mozarteum in Salzburg Gesang und Schauspiel. Als Solistin war sie u.a. am Salzburger Landestheater, dem Bregenzer Festspielhaus, an der Oper Leipzig, dem Teatro Bellini in Catania, an der Semperoper in Dresden zu hören, in Tourneen in mehreren Ländern Europas und Japan. Sie war langjähriges Ensemblemitglied der Tiroler Festspiele Erl, war dort in den Rollen der Waltraute in „Walküre“und „Götterdämmerung“, der Brangäne in „Tristan und Isolde“ von R.Wagner zu hören und trat am Salzburger Landestheater als Mutter in der Oper „Hänsel und Gretel“ von E.Humperdinck auf. Regelmäßig ist Monika Waeckerle im Theater Detmold engagiert, 2013 in der dortigen Neuinszenierung des „Tristan". Monika Waeckerle ist langjähriges Mitglied der Solistenensembles des Salzburger Domes und der Franziskanerkirche Salzburg.
Monika Wäckerle (Mezzosopran)

Sebastian Schäfer (Tenor)

Sebastian Schäfer (Tenor) wurde in Dresden geboren und war Mitglied und Knaben-Solist des weltberühmten Dresdner Kreuzchores. Seine Ausbildung erhielt er im ‚Opernchorstudio der Sächsischen Staatsoper Dresden’. Zeitgleich studierte er Gesang bei Prof. KS Jürgen Hartfiel an der Hochschule für Musik ‚Carl Maria von Weber’ in Dresden. Er wurde in ein festes Engagement in den Chor der Semperoper übernommen und blieb dort bis zum Ende der Spielzeit 2007/08. Weitere Vertiefungsstudien erfolgten bei Prof. Reinhart Gröschel und Markus Marquardt. Sebastian Schäfer ist freier Mitarbeiter im ‚Chor des Bayerischen Rundfunks’, im ‚MDR Rundfunkchor‘ und im ‚Groot Omroepkoor‘ (Rundfunkchor der Niederlande), Mitglied und Arrangeur des Männergesangsensembles ‚Cantus fons’. Zahlreiche solistischer Auftritte, auch unter bekannten Dirigenten wie Thomas Hengelbrock, Kristjan Järvi, Ton Koopman und Lorin Maazel.
Sebastian Schäfer (Tenor)

Getraud Wiesböck (Alt)

Gertraud Wiesböck stammt aus Rohrdorf / Rosenheim und erhielt ihre Ausbildung zur Altsolistin in der Musikschule Rosenheim. Mitwirkung bei vielen kirchlichen und weltlichen Konzerten in der Region. Sie ist langjährige Solistin im Liederkranz Rohrdorf.
Getraud Wiesböck (Alt)

Helmut Wiesböck (Bass)

...kommt aus einer musikalischen Familie in Rohrdorf bei Rosenheim. Neben seiner Hauptprofession als Ingenieur studierte er langjährig Gesang und Schauspiel bei Hildegard Krahmer, Bijan Ahsef-Jah und Kammersänger Jan Hendrik Rootering in München. Zahlreiche Solopartien und Mitwirkungen in Theater, Musical, Oper und Operette im Inntalchor, Freien Landestheater Bayern, Oper am Inn, der Europaphilharmonie Magdeburg, der Oper auf Pertenstein und aktuell bei der Erlesenen Oper Halfing. Daneben rege Konzerttätigkeit im klassischen Kirchenmusikalischen Bereich sowie im deutschen Liedgut. Helmut Wiesböck ist regelmäßig als Bass-Solist in Festgottesdiensten und Konzerten in der Pfarrkirche St. Jakobus Bad Endorf zu hören.
Helmut Wiesböck (Bass)

Jakobus-Chor Bad Endorf

Jakobus-Chor

Sängerinnen der Region

Orchester Bad Endorf

Judith Trifellner-Spalt (Leitung)

Kirchenmusikerin: Judith Trifellner

Kartenvorverkauf

i-Punkt in Bad Endorf oder Pfarrbüro St. Jakobus unter Telefon 08053-40870

Eintrittskosten

18 Euro (ermässigt 14 Euro)

Plakat

Flyer

Download

Plakat